Küchenmesser

Dieses Messer von Johanna Gauder eignet sich aufgrund seiner Form auch zum Wiege-Schneiden von Kräutern und anderen Lebensmitteln.

Die Ausgangsform des Messers ist eine Abwicklung. Schneide und Griff sind somit aus einem Stück gefertigt, wodurch eine fließende Form entsteht, die nicht durch einen hinzugefügten oder angesetzten Griff unterbrochen wird.

Durch die eingedrehte Klinge und den dadurch entstehenden Schwung im Griff, welcher bis in die Messerspitze hineinläuft, lässt sich besonders beim Wiegeschnitt mit der freien Hand zusätzlicher Druck auf die Klinge und das Schneidgut ausüben.


Schlagworte:
, , , ,
_MG_0912_MG_0916_MG_0936